Skip to main content

Willkommen auf Elektrischer-Rasierer.net

Philips-S9711/31

284,56 € 449,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 6:12
Marke
Typ
Wet & Dry-Funktion
Reinigungsstation
LED-Anzeige
Akkulaufzeit50 Min.

Bereits über ein Jahrhundert ist seit der Gründung des niederländischen Unternehmens vergangen, und heute sind die hochwertigen Elektrogeräte von Philips weltweit in beinahe jedem Haushalt zu finden. Auch die neueste Serie von Elektrorasierern vereint Präzisionstechnik mit einem ergonomischen Design. Der Philips S9711/31 ist das Flaggschiff der Serie 9000, der elektrische Rasierer verfügt über eine ebenso ausgefeilte Technologie wie die Top-Modelle von Braun und Panasonics. Doch bereits hier gibt es den ersten grundlegenden Unterschied.


Gesamtbewertung

96.6%

"Einer der besten Rotationsrasierer auf dem Markt"

Design & Verarbeitung
97%
Tolle Optik in sehr hoher Qualität
Handhabung
97%
Durchdachte Funktionen
Hautschonung
98%
Besonders Hautschonend
Ausstattung
98%
Sehr umfangreich
Preis-Leistungsverhältnis
93%
Hochmoderne Technologie!

Philips S9711/31 Series 9000 Rasierer im Detail

Bereits der erste Blick auf den Philips S9711/31 Series 9000 verrät den grundlegenden Unterschied zu den anderen Modellen von Braun. Dieser Rasierer arbeitet nach dem Rotationsprinzip. Auf dem schlanken, ergonomisch gut geformten Griff sitzt der flexible Scherkopf mit den drei beweglichen kreisrunden Scherelementen. Hinter der kompliziert klingenden Bezeichnung 8-Direction DynamicFlexHeads Technologie verbirgt sich die Konturenanpassung von Philips. Die drei Scherelemente bewegen sich in acht Richtungen und unabhängig voneinander. Damit ist gewährleistet, dass wirklich alle Gesichts- und Halsflächen erreicht werden können, unabhängig von der Form des Kiefers und der Wangenknochen.

Allerdings ist das Formen von Bartkonturen oder Koteletten nicht so einfach wie mit einem Folienrasierer. Die Scherelemente sind mit dem V-Track-Präzisionsklingensystem ausgestattet. Das ist eine Zweiklingentechnologie, bei der die Barthaare zunächst aufgerichtet und anschließend dicht über der Haut abgeschnitten werden. Die Methode ist hautschonend, besonders wenn die Rasur regelmäßig erfolgt und die Haare sehr kurz sind. Bei längeren Barthaaren war im Test hin und wieder ein leichtes Ziepen zu spüren und die Rasur dauerte deutlich länger. Wie andere Rasierer der Premiumklasse verfügt auch der Philips S9711/13 über verschiedene Modi, zwischen Schonend, Normal oder Schnell kann man sich entscheiden.

Bemerkenswertes Design und eine mühelose Handhabung

Der Philips S9711/13 Series 9000 wirkt hochwertig, dazu tragen die ausgezeichnete Verarbeitung ohne spürbare Kanten und das Design in den Farben Schwarz und Chrom bei. Der Rasierer liegt gut in der Hand, das Material greift sich angenehm an und der abnehmbare Scherkopf sitzt während der Rasur sicher und folgt jeder Bewegung. Im Griff informiert das übersichtliche Display über den aktuellen Zustand, es zeigt den Akkustand in Prozent und warnt, wenn der Akku fast leer ist. Auch wenn eine Reinigung nötig ist oder der Scherkopf ausgetauscht werden muss, erscheint ein entsprechender Hinweis. Der Modus, in dem der Rasierer gerade arbeitet, wird angezeigt, und falls die Reisesicherung aktiviert ist, sieht man das ebenfalls.

Der Philips S9711/13 ist wasserdicht, die AquaTec-Versiegelung von Philips erlaubt den Einsatz auch unter der Dusche. Sogar die Verwendung von Rasierschaum oder Rasiergel ist möglich. Für viele Männer, die eine Nassrasur bevorzugen, ist diese Variante eventuell ein Grund, sich für den Philips S9711/13 zu entscheiden. Der vollständig geladene Lithium-Ionen-Akku reicht für 50 Minuten Betriebszeit, die Aufladezeit beträgt eine Stunde. Eine Schnellladung ist möglich und bereits nach drei Minuten reicht der Ladestand für eine normale Rasur aus. Die Akkuleistung und die Ladezeiten entsprechen den Premiumgeräten anderer Hersteller, hier zeigt der Philips S9711/13 weder Vor- noch Nachteile.

Technische Details und Ausstattung

Zum Lieferumfang des Philips S9711/13 gehört unter anderem der SmartClick Bartstyler. Er wird anstatt des Scherkopfes aufgesetzt und lässt sich auf Haarlängen zwischen 0,5 Millimetern und 5 Millimetern einstellen. Wer gerne hin und wieder einen gepflegten Dreitagebart trägt, wird diesen Zusatz schätzen. Der Bartstyler sitzt ebenso perfekt wie der Scherkopf und der Wechsel ist mit wenigen Handgriffen erledigt.

Ein weiteres wichtiges Zubehörteil ist das Reinigungssystem SmartClean Pro, das den Rasierer nicht nur reinigt und desinfiziert, sondern auch pflegt. Die Reinigungskartusche beseitigt Keime und Rückstände von der Rasur, gleichzeitig wird der Rasierer auch geölt und anschließend getrocknet. Die Reinigung selbst dauert nur zehn Minuten, doch der Trockenvorgang nimmt rund vier Stunden in Anspruch. Da ist es von Vorteil, dass das Ladekabel und das Netzteil an die Reinigungsstation angeschlossen werden können und der Ladevorgang parallel zur Trocknung erfolgt. Gereinigt wird im Durchschnitt einmal pro Woche, zwischendurch lässt sich der Scherkopf einfach abspülen oder ausklopfen. Eine Reinigungskartusche reicht für rund drei Monate.

Zum Lieferumfang gehört auch ein Reisetui, in dem der Rasierer gut geschützt im Koffer Platz findet. Doch bei allen Vorteilen gibt es auch ein Negativ-Kriterium – der hohe Preis und die Folgekosten. Rund 270 Euro kostet der Philips S9711/13 gegenwärtig, ob die ausgezeichnete Leistung, die schonende Rasur und die hochmoderne Technologie diesen Preis rechtfertigen, muss jeder für sich entscheiden. Für die Reinigungskartuschen fallen nur geringfügige Kosten an, doch Philips empfiehlt, den Scherkopf alle zwei Jahre zu ersetzen, auch dadurch entstehen nochmals Kosten von rund 70 Euro.

Fazit

Der Philips S9711/31 Series 9000 erwies sich als einer der besten Rotationsrasierer auf dem Markt. Hier sind die technischen Besonderheiten und die damit verbundenen Vorteile noch einmal im Überblick.

  • Die Konturenerkennungs-Technologie garantiert eine gründliche Rasur, unabhängig von der Gesichtsform.
  • Die Aquatec-Versiegelung ermöglicht den Betrieb im trockenen und nassen Zustand und die Verwendung von Rasierschaum.
  • Die persönlichen Komforteinstellungen ermöglichen die Anpassung an den Hauttyp und garantieren eine hautschonende Rasur.
  • Der SmartClick Bartstyler pflegt Bärte bis zu einer Länge von fünf Millimetern.
  • Die Super Lift & Cut Technologie sorgt zusammen mit den V-Track Präzisionsklingen für eine gründliche und tiefe Rasur, ohne die Haut zu reizen.
  • Das digitale Display informiert über den aktuellen Status des Rasierers.
  • Die SmartClean Pro Reinigungsstation reinigt und desinfiziert den Scherkopf und lädt gleichzeitig den Litium-Ionen-Akku.

Den vielen positiven Aspekten gegenüber steht der hohe Preis des Rasierers. Wer diese Ausgabe nicht scheut, erhält einen Rotationsrasierer, dessen Leistung kaum zu toppen ist.


284,56 € 449,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 6:12